Schulbasierte Ergotherapie

für Kinder und Jugendliche

Überblick

  • in einzelnen Schulen in Wien 1030
  • kostenlos für Versicherte der ÖGK, SVS und BVAEB

  • nähere Infos und Anmeldung erfolgt über die Schuldirektion
  • Schwerpunkte: Lese-Rechtschreib-Störung, Schreibmotorik

Konzentrations- und Lernstörungen, Entwicklungsverzögerungen, psychische Erkrankungen, eine abweichende Wahrnehmungsverarbeitung
oder Neurodivergenz - all das kann Kinder und Jugendliche im Alltag beeinträchtigen.
Zu Folgen und Symptomen können zählen:

  • geringe Selbstständigkeit bei Alltagsaktivitäten
  • verzögerte Entwicklung von bspw. sensorischen, motorischen und kognitiven Fähigkeiten
  • geringe Kompetenz bei Aktivitäten, die gemacht werden müssen oder gemacht werden wollen
  • Misserfolgserlebnisse, negatives Selbstbild und mangelndes Selbstbewusstsein
  • verminderte Teilhabe im Schulalltag, Familienleben oder Freundeskreis
  • Unzufriedenheit, emotionaler Leidensdruck, Konflikte, Vermeidung und Verweigerung


In der schulbasierten Ergotherapie werden zuerst persönliche Alltagsziele festgelegt und zur Zielerreichung anschließend:

  • Selbstständigkeit und Kompetenz bei relevanten Aktivitäten erarbeitet - direkt vor Ort in der Schule
  • entsprechende Fähigkeiten trainiert (z.B. Grob-/Feinmotorik, Aufmerksamkeit)
  • Erfolgserlebnisse geschaffen, Selbstwirksamkeit und ein positives Selbstbild gestärkt
  • Angehörige beraten und gegebenenfalls die Umgebung / Material angepasst (z.B. Stiftgriffe, Visualisierungspläne)

Lese-Rechtschreib-Training

...umfasst eine Förderdiagnostik, evidenzbasierte Therapie und individuelles Training von Einflussfaktoren (z.B. AVS, ADHS). Bei Verdacht auf LRS ist eine möglichst frühe Abklärung sinnvoll.

Konzentrations-Training

bzw. Training der sog. exekutiven Funktionen, welche zusätzlich zur Konzentration auch für die Impulskontrolle, Handlungsplanung, Problemlösung, Merkfähigkeit und vieles mehr zuständig sind. Sie gelten als Schlüssel für erfolgreiches Lernen und Selbstständigkeit im Alltag. Bei einem Förderbedarf (insb. bei ADHS) unterstützt ein alltags-zentriertes Training.

Beratung bei Linkshändigkeit

Welche Stifte, welche Schere? Passt die Stifthaltung? In unserer "rechtshändigen Welt" bleiben viele Fragen für Linkshänder:innen offen. Bei einer Beratungseinheit haben alle Unsicherheiten Platz und werden individuelle Tipps mitgegeben.

Rückschulung bei umgeschulter Linkshändigkeit

Manche linkshändige Personen lernten dennoch mit der rechten Hand zu schreiben, teilweise aufgrund von Einfluss von außen. Eine sog. umgeschulte Linkshändigkeit kann zu verschiedenen Symptomen führen, z.B. Konzentrationsschwäche. Durch die Rückschulung auf die ursprüngliche linke Hand können diese Symptome verringert werden.

Schreibmotorik-Training

Unlesbare Schrift, geringes Tempo und Schmerzen - das sind Hinweise auf einen Förderbedarf in der Schreibmotorik. Hierbei helfen betätigungs-orientiertes Training nach einer genauen Befundung, sowie individuelle Materialanpassungen.

Therapie für Jugendliche mit psychischen Erkrankungen / Belastungen

Viele psychischen Erkrankungen beginnen in der Jugend. Bereits bei Verdacht auf eine sich entwickelnde psychische Störung, etwa Essstörung, Sucht- oder Angsterkrankung ist frühzeitige therapeutische Unterstützung ratsam.

In der Ergotherapie geht es darum, im gegenwärtigen Alltag Handlungsfähigkeit und Zufriedenheit bei Aktivitäten aufzubauen.

Eine begleitende Psychotherapie ermöglicht die psychologische Aufarbeitung von Ursachen und Schemata.

Therapie bei selbstverletzendem Verhalten

Gerade im Jugendalter tritt selbstverletzendes oder selbstschädigendes Verhalten (z.B. sich schneiden) häufig bei psychischer Belastung auf.

In der Therapie werden im sicheren Rahmen Strategien erarbeitet und erprobt, um mit Anspannungsgefühlen und emotionaler Belastung konstruktiver umzugehen. Die Therapie basiert auf dem Skills-Training der Dialektisch-behavioralen Therapie (DBT).

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen wollen und Ihre Auswahl jederzeit ändern. Wenn Sie auf 'Zustimmen' klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Infos finden Sie unter

Datenschutz-Richtlinien