Mobile Ergotherapie

für Erwachsene und Jugendliche

Überblick

  • nur Hausbesuche in Wien
  • kostenlos für Versicherte der ÖGK, SVS und BVAEB

  • Kontakt: kontakt@ergoinwien.at oder 0670 203 0110
  • ärztliche Überweisung für Ergotherapie mit Hausbesuch benötigt

Ergotherapie für psychische Gesundheit

Ergotherapie unterstützt bei der Frage: Wie komme ich trotzdem zurecht?

Ergotherapie unterstützt, wenn eine psychische Erkrankung oder Belastung
zu Schwierigkeiten führt…

  • bei der selbstständigen Alltagsbewältigung
  • beim Einhalten eines geregelten Tagesablaufs oder Tagesroutinen
  • im Berufsalltag oder in der beruflichen Integration
  • bei der Freizeitplanung oder Work-Life-Balance
  • bei der Selbstversorgung & Aktivitäten des täglichen Lebens, z.B.
    essen & einkaufen, duschen, Haushalt führen, telefonieren, U-Bahn fahren

Sich im Alltag und im eigenen Körper

zurechtfinden und wohlfühlen

- so lautet das Ziel,
trotz & während psychischen Erkrankung/ Belastung.

Ergotherapie unterstützt im Umgang mit psychischen Erkrankungen und Formen der Neurodivergenz, insb. bei Symptomen wie z.B.

Konzentrations-Probleme
(z.B. bei ADHS)

Neigung zu Reizüberflutung
(z.B. im Autismus-Spektrum)

Erschöpfungs-Zustände (z.B. bei
Depression / Burn-Out / Long-COVID)

negative Körperwahrnehmung (z.B.
bei Essstörung / Körperdysmorphie)

Angst- oder Anspannungszustände (z.B.
bei Angst- / Traumafolgestörungen / Sucht)

selbstschädigendes und
selbstverletzendes Verhalten

In der Ergotherapie werden zuerst persönliche Ziele besprochen. Danach werden

  • Strategien erarbeitet und ausprobiert, z.B. Zeitmanagement-Strategien, Strategien zum Umgang mit Anspannung

  • Aktivitäten und Routinen trainiert und angepasst/geändert, z.B. Morgenroutine, Haushaltsaktivitäten

  • Fähigkeiten trainiert, z.B. Konzentration, Planungsfähigkeit, Merkfähigkeit

  • bei Bedarf Material und die Umgebung angepasst, z.B. Organisation/Gestaltung des Arbeitsplatzes/Wohnraum

  • Klient:innen und deren Bezugspersonen beraten

weitere Angebote für Erwachsene

Kognitives Training im höheren Alter

Bei altersbedingten, kognitiven Einbußen, Verdacht auf Demenz oder dementiellen Erkrankungen hilft alltags-zentriertes, kognitives Training. 

Das Ziel ist eine Verbesserung von Konzentration, Merkfähigkeit und Problemlösungs-Kompetenz im Alltag.

Lese-Rechtschreib-Training

- egal, ob Sie Lese- und / oder Rechtschreib-Probleme seit der Schulzeit haben oder erst seit einer Verletzung/ Erkrankung.

Die Therapie umfasst eine Befundung, wissenschaftlich fundiertes Training und Beratung für das tägliche Leben, z.B. über technische Unterstützungs-Möglichkeiten für Ausbildung / Beruf.

Händigkeits-Beratung und Rückschulung bei umgeschulter Linkshändigkeit

Linkshänder:innen, die in jungen Jahren auf die rechte Hand umgeschult wurden, können dadurch unter verschiedenen Beschwerden leiden, z.B. Erschöpfungszustände oder Konzentra-tions-Probleme. Eine ergotherapeutische Rückschulung zurück auf die linke Hand vermindert jene Beschwerden.

In einer Beratung haben alle Frage und Anliegen von linkshändigen oder wechselhändigen Personen Platz. Bei unklarer Händigkeit kann zusätzlich eine Befundung der Händigkeit erfolgen (in jedem Alter).

Sexualität trotz Erkrankung / Behinderung

Intimität und Sexualität sind ein Teil des täglichen Lebens und werden stets beeinflusst durch unsere körperliche und psychische Gesundheit. Wenn das intime/sexuelle Erleben durch eine Behinderung, physische oder psychische Erkrankungen beeinträchtigt wird, kann ergotherapeutische Beratung unterstützen.

In einem sicheren Rahmen dürfen Scham und Verunsicherung abgelegt werden und können Strategien, Hilfsmittel oder Adaptierungs-Möglichkeiten besprochen werden. Das Ziel ist eine selbstbestimmte Gestaltung der Lebensbereiche und ein positives Erleben von Intimität und Sexualität trotz Beeinträchtigung.

Ergotherapie unterstützt auch bei Veränderungs-Prozessen in den Bereichen sexuelle Identität und Orientierung, z.B. bei Outing- oder Transitionsprozessen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen wollen und Ihre Auswahl jederzeit ändern. Wenn Sie auf 'Zustimmen' klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Infos finden Sie unter

Datenschutz-Richtlinien